Solarsiedlung am Medienhafen bei „baukunst-nrw“

Die Siedlung ist in den Internet-Architekturführer „baukunst-nrw“ der Architektenkammer und der Ingenieurkammer-Bau NRW aufgenommen worden. Hier werden „herausragende, interessante, innovative und historisch bedeutsame Objekte aus den Bereichen der Architektur und der Ingenieurbaukunst sowie der Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung in Nordrhein-Westfalen“ vorgestellt.

Architekturinteressierte können hier die von einem Fachbeirat ausgewählten und nach Epochen, Bauaufgaben, Standorten und Urhebern kategorisierten Objekte ansehen, über die Einbindung von „Google Maps“ lokalisieren und sich dann z.B. eine Routenplanung mit mehreren Objekten erstellen.

baukunst-nrw

Projekt

Klinkerhöfe Hürth

Artikel

Sag mal, HSA: Werden neue Stellplätze benötigt, wenn durch den Umbau von Dachräumen oder durch Aufstockung neuer Wohnraum geschaffen wird?