Wanderung in nassen Gräsern

Am letzten Donnerstag sollte es nachmittags heftig regnen. Einige unserer Kollegen haben sich allerdings von der Wettervorhersage nicht einschüchtern lassen und sind mittags zu der geplanten Frühjahrswanderung in Velbert aufgebrochen. Ein Rundweg mit gut 12 km und einem sportlichen Anstieg.

Im letzten Drittel kam dann der Regen. Die Gruppe war allerdings so motiviert und gut gelaunt, dass sie einfach munter weitergelaufen ist. Zum guten Abschluss wurde auf den geselligen Tag und die tollen Eindrücke im Restaurant angestoßen.

Projekt

Klinkerhöfe Hürth

Artikel

Architektur ist mehr...